Lunes y de miércoles a viernes de 15hs a 20hs
Dienstag Ruhetag
Sábado, domingos y festivos de 11hs a 20hs

Entdecken Sie die Geschichte von Funny Hill Marbella

Entdecken Sie die Geschichte von Funny Hill Marbella
  • Mehr als 25 Jahre im Fun-Business

    Am 15. Dezember 1992 nahmen die ersten Bagger in der Gegend ihre Arbeit auf. Unter der Aufsicht von Horacio Helmann begann der Bau des Parks und die ersten Attraktionen wurden gekauft. Von diesem Moment an hatte die Unterhaltung in Marbella einen neuen Namen.

  • Ein einzigartiger Park an der Costa del Sol

    Am 19. März 1993 wurde der Vergnügungspark eingeweiht, der an der Costa del Sol für seine Typologie und Eigenschaften einzigartig ist. Ein Park für alle und das wurde von allen Menschen in Marbella sehr gefeiert. Von diesem Moment an hörte der lang erwartete Vergnügungspark auf, ein Projekt zu sein, das Wirklichkeit werden sollte. Um 11.m an diesem Tag durchschnitt die Stadtgesellschaft zusammen mit D. Horacio Helmann das Band und symbolisierte die offizielle Eröffnung des Parks, der damals "Funny Beach" genannt wurde.

  • Hallo Funny Hill!

    Nach fast 3 Jahren unaufhörlicher Suche wird am 7. Juni 2019 "Funny Hill" geboren, das neue Gesicht des Spaßes in Marbella. An der alten Straße von Ojén gelegen, bietet dieser neue Standort eine privilegierte Aussicht und viel Platz, um alle Arten von Aktivitäten zu entwickeln.
    Der neue Vergnügungspark Funny Hill verfügt über mehr als 23.000 Quadratmeter Land. Dort finden wir eine Marbella Kartbahn von 300 Metern Route, ein Schiff von 500 Quadratmetern und einer Kapazität von 300 Personen, die der Restaurierung und Veranstaltungen gewidmet sind, viele Aktivitäten für Kinder und den ersten VR-Park der Costa del Sol.
    Heute sind wir bei Funny Hill bestrebt, unterhaltsame und adrenalingeladene Aktivitäten für Menschen jeden Alters anzubieten.
    Wir warten auf Sie, um das Funny Hill-Erlebnis zu erleben!

  • Pioniere in Sachen Spaß und Adrenalin

    Funny Beach öffnete seine Türen mit den folgenden Attraktionen: Marbella Kartbahn, Videospielzimmer, Trampoline, unter anderem Aktivitäten. Im Kinderbereich wurden für die damalige Zeit neue hydraulische Attraktionen installiert, die die Kleinen zum Verlieben brachte. Alle Besucher waren erstaunt über die Einrichtungen und an diesem ersten Tag empfing der Park viele Besucher, da er mit der ersten Konzentration von Motorrädern in Marbella zusammenfiel.

  • Auf Wiedersehen mit Funny Beach

    Nach 25 Jahren im Unterhaltungsgeschäft in Marbella musste Funny Beach seine Türen schließen. Am 30. September 2016 stellte der Park seine Aktivitäten ein, da keine Vereinbarung mit dem Stadtrat für seinen Standort getroffen wurde. Aber Horacio Helmann senkte nicht die Arme, sondern konzentrierte seine ganze Erfahrung auf die Suche nach einer neuen Herausforderung, um den Familien in Marbella weiterhin Spaß zu bereiten.